Ausflugstipps

Eine Auswahl an – wie wir finden – interessanten Orten für Familien mit Kindergarten- und Schulkindern. Wir freuen uns, wenn ihr uns eure eigenen Tipps zuschickt. Bitte gleich mit den entsprechenden Infos wie bei den Tipps auf dieser Seite, das Ganze per E-Mail an info[at]familienzentrum-bondorf.de. Vielen Dank!

Typ: Weitere Tipps
Titel Was gibt es dort? Ort Entfernung von Bondorf (km)aufsteigend sortieren
Bücher mit Ausflugstipps

Reihe „Mit Kindern unterwegs“ des Silberburg-Verlags, z.B. „Schwarzwald umsonst“, „Baden-Württemberg umsonst“, „Sauwetterziele rund um Stuttgart“ und viele weitere, gibt es auch in der Bondorfer Bücherei!

Baden-Württemberg 100
Ausflugsziele im nördlichen Schwarzwald

Facebook-Seite der Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald mit super Tipps und fantastischen Fotos

Nordschwarzwald 100
Typ: Drinnen
Titel Was gibt es dort? Ort Entfernung von Bondorf (km)aufsteigend sortieren
Experimenta Heilbronn

Lern- und Erlebniswelt mitten in Heilbronn mit mehr als 150 interaktiven Exponaten und 5 Laboren. Toller Tagesausflug für Familien mit Kindern ab 5/6 Jahren mit dem Zug über Stuttgart (1x umsteigen)

Heilbronn 90
Experimenta Freudenstadt

Erlebnis-Museum mit einer Mischung aus Spaß haben, wissenschaftlichem Erkunden und physikalischen Phänomenen. Dabei können alle Experimente selber ausprobiert werden.

Freudenstadt 40
Das Altensteigerle

Große Modelleisenbahn-Anlage der historischen Bahn im Nagoldtal. Es gibt auch zwei Anlagen, die von den Kindern selbst gesteuert werden dürfen! Geöffnet 13-17 Uhr am 1. Sonntag im Monat, an allen Adventssonntagen und an bestimmten Tagen, siehe Website. Kaffee&Kuchen-Tipp: Das 50er-Jahre-Café "Wohnzimmer" im Rathaus ist nur ein paar Minuten entfernt.

Altensteig 25
Theater Hammerschmiede

Kindertheater

Rottenburg 11
Theater am Torbogen

Kindertheater, Puppentheater

Rottenburg 11
Gäugemsen / Kinderkletterkurse

Kletterkurse ab 6 Jahren, Bouldern für 5- bis 7-Jährige, Eltern-Kind-Klettern, u.a. im Aramis in Nebringen, außerdem in Rottenburg und Tübingen

 

Gäufelden 5
Typ: Draußen
Titel Was gibt es dort? Ort Entfernung von Bondorf (km)aufsteigend sortieren
Wildpark

Supertoller, großer Wildpark bei freiem Eintritt (nur Parkgebühr von 3 bzw. 5 Euro am Wochenende) und mit vielen, tollen Spielplätzen, Klettergarten etc.

Pforzheim 56
Freilichtmuseum

Geschichte in traumhafter Umgebung erleben. Verschiedene Wohn- und Wirtschaftsgebäude aus unterschiedlichen Jahren, tolle Picknickplätze, interessantes Veranstaltungsprogramm, Hoftiere, Spielplatz , Café. Häuser nicht barrierefrei, nur eines bedingt zugänglich. Kann mit einem Besuch auf der Burg Hohen Neuffen verbunden werden.

Beuren 55
Burg Hohenneuffen

Tolle hochmittelalterliche Burgruine, vom Parkplatz kurzer steiler Anstieg, super Aussicht, Kiosk und Restaurant. Nicht barrierefrei, Weg gepflastert und uneben. Shuttleservice kann im Restaurant bestellt werden. Kann mit einem Besuch im Freilichtmuseum Beuren verbunden werden ( ca. 5 km entfernt)

Neuffen 54
Baumwipfelpfad, Märchen-Rundweg, Fahrrad-Trail

Den Wald von oben erleben: 1250 m langer barrierefreier Weg auf bis zu 20 m Höhe, interessante Spiel- und Informationsstationen, Aussichtsturm am Ende, mit langer Rutsche. Beim Turm 3,2 km langer, ebenfalls barrierefreier Rundwanderweg zu dem Märchen "Das kalte Herz" von Wilhelm Hauff. Zwischen dem Turm und einer bewirtschafteten Hütte gibt es seit Juli 2017 auch einen Kinder-Fahrrad-Trail im Bikepark, am Wochenende können dort sogar Räder ausgeliehen werden.

Bad Wildbad 50
Zauberland

Naturpfad mit 1,8 km rund um die Quelle der Kinzig, thematisiert die vier Elemente Feuer, Wasser Luft und Erde, tolle Wasserspielplätze, Baumhaus mit Strickleiter, Niederseilgarten.... bis hin zum Vogteiturm mit toller Aussicht. Seit 2017 für Kinderwagen oder Laufrad geeignet, aber (noch) nicht komplett barrierefrei für Rollstuhlfahrer. Auch gut mit dem Zug zu erreichen: ab Bondorf über Freudenstadt stündliche Verbindung.

Loßburg 40
Waldklettergarten

Adrenalin und Spaß pur! Im Waldklettergarten Enzklösterle warten für Familien mit Kindern ab 7 Jahren tolle Hindernisse in den Bäumen und ein Mega-Flying Fox übers Tal.

Enzklösterle 38
Badesee und Barfußpfad

Liegewiese, Kaltwasserdusche und WC auch ein Beachvolleyballfeld und einen Barfußpfad rund um den See. Wasserspielbereich mit Sand und Floß. Für die Mamas: Vorher bei den Fabrikverkäufen in Bodelshausen (Speidel etc.) oder bei Trigema in Rangendingen einkaufen...

Rangendingen (Kr. Tübingen) 25
Angelpark und Fischhaus Letscher

Mit Leihangeln in mehreren Teichen Regenbogen-, Lachsforellen oder Saiblinge angeln. Der eigene Fang wird im Fischhaus geputzt und verpackt und kann mit nach Hause genommen werden. Idyllische Gegend mit Wander- und Spazierwegen mitten im Schwarzwald.

Altensteig 25
Fledermauspfad
Toller Wanderweg durch den Wald mit teilweise schmalen Pfaden über Wurzeln und Steine, man überquert 2x den Bach. Evtl. Gummistiefel anziehen. Auf der Strecke gibt es immer wieder Infotafeln über Fledermäuse. Der Weg ist nicht kinderwagengeeignet, reine Laufzeit 45 min., mit Kindern kann man aber mit Spielzeit 2 Stunden einplanen. Der Start ist beim Bergwerk in Neubulach.
Neubulach (Kr. Calw) 24
Frau Wolle

Frau Wolle hat ca. 25 Schafe, ein Teil davon grast auf der Wiese am Bach, die Jungschafe stehen im Stall und können beim Füttern beobachtet werden. Eigene Herstellung von Wollprodukten und Honigcreme etc., Verkauf im Hofladen. Dort läuft auch die große Kardiermaschine. Netter kleiner Ausflug mit Spaziergang am Bach oder Stopp für unterwegs. Programm für Gruppen möglich und im Mai und Oktober großer Erlebsnismarkt/Hoffest.

Sulz-Mühlheim (A81 Ausfahrt Empfingen) 24
Waldseilgarten

Kletterwald mit Kinderparcour ab ca. 3-4 Jahren, ebener geteerter Weg vom Parkplatz Waldfriedhof / Naturfreundehaus aus oder alternativ (etwas länger und z.T. steil) vom Wanderparkplatz „Rotes Meer“ in Herrenberg aus

Herrenberg 13
Burgruine Hohennagold

Frei zugänglich außer bei Veranstaltungen. Kinderwagengeeigneter, fast ebenerdiger Spaziergang vom Parkplatz aus durch den Wald ca. 30 Min., oder Aufstieg von Nagold aus auf verschiedenen Wegen (ausgeschildert), z.B. vom Badepark oder dem Parkplatz Freibad/Burg am Ortsausgang Richtung Altensteig (nach dem Lidl bei Autohaus Wackenhut rechts). Extra-Tipp: "Märchen-Zeit" mit Mittelaltermarkt im August.

Nagold 12
Großer Spielplatz

Relativ neuer, sehr großer Spielplatz am Ortseingang von Eutingen kommend. Mit großem und kleinem Klettergerüst, drei Schaukeln, Seilbahn, Trampolin.... und einer tollen Liege für die Eltern. Bietet sich mit Schulkindern auch als Radtour an.

Göttelfingen 9
Tretboot fahren auf der Nagold

Mit dem Boot vorbei an Enten,Schwänen und der Stadt. Verleih im Restaurant Longwy am Longwy Platz

Nagold 9
Radtour zum Märchensee

Der Märchensee liegt im Wald zwischen Oberndorf und Wendelsheim, Fahrt ab Bondorf über Hailfingen, auf dem Radweg nach Oberndorf über die Autobahnbrücke, man kommt an einer Ziegenherde vorbei. In Oberndorf Fischteich in der Dorfmitte mit großer Sitzbank an der alten Linde, dann über den Sportplatz zum Steinbruch und zum Märchensee, nach Wendelsheim, Pizza essen im Sportheim, dann über Seebronn zurück nach Bondorf, Karte mit anderer Tour von Wurmlingen aus siehe Tour 4 in der verlinkten Rottenburger Wanderbroschüre (Tourlänge geschätzt: 15 km)

Rottenburg-Wendelsheim 8
Reifenspielplatz

Sehr großer Spielplatz mit mehreren Parcours aus Reifen, zwei Seilbahnen (parallel), überdachtem Sandkasten, großem Kletterturm, für Kinder ab 4 Jahren, z.T. Ab 6 Jahren

Neustetten-Remmingsheim 6
Spielplatz Liebfrauenhöhe

Zwischen Ergenzingen und Eckenweiler rechts, der Spielplatz befindet sich rechts vom Parkplatz aus auf der Wiese, es gibt auch einen Bauernhof mit Kühen. Abgeschiedene, sonnige Lage im Grünen. Bei Wind nicht zu empfehlen.

Rottenburg-Ergenzingen 4