Herzlich willkommen

Liebe Mitglieder und Freunde des Familienzentrums,

aufgrund der aktuellen Lage sind unsere Betreuten Spielgruppen bis mindestens 19. April geschlossen, ebenso finden keine Cafés und Veranstaltungen bei uns statt.

Orgatreffs und Vorstandssitzungen finden per Telefon- oder Videokonferenz statt. Auch sind wir dabei, für unsere Besucher digitale Angebote zu entwickeln, damit wir uns auch in der Krise untereinander austauschen und gegenseitig Hilfestellung geben können.

Die Jahreshauptversammlung am Dienstag, 28. April, findet nach aktuellem Stand statt, es kann aber natürlich gut sein, dass wir diese noch verschieben müssen.

Bei Fragen, wenn ihr Hilfe oder jemanden zum Reden braucht, sind wir gerne für euch da. Bitte meldet euch bei Jasmin (Kontaktdaten unten in der Fußzeile) oder einem euch bekannten Vorstandsmitglied oder Café-Gastgeberin.
Auch könnt ihr euch bei Problemen in der Familie an die zentralen Hilfetelefon-Nummern wenden.

Wir wünschen euch alles Gute und gute Nerven! Nehmt die Entschleunigung auch als was Gutes, aus Langeweile entsteht Kreativität! 

Eure Vorstandsfrauen: Jasmin Horber, Katrin Jakob, Claudia Köster-Ollig und Rebecca Wälde

----

Das Familienzentrum Bondorf in der Hindenburgstraße 90 neben dem Zehntscheuerplatz ist ein Treffpunkt zum Kontakte knüpfen, plaudern, Fragen stellen, Ideen & Erfahrungen austauschen. Im Fokus unserer Familienselbsthilfe stehen die Interessen und Bedürfnisse von Müttern und Familien aller Generationen unabhängig von ihrer Herkunft. Außer unseren beiden betreuten Spielgruppen bieten wir mehrere offene Treffs und Aktionen, die auch Nichtmitgliedern offen stehen.

Wir sind ein Ort für...

  • alte und neue Kontakte und den Austausch mit anderen,
  • zum Auftanken, wenn einem zu Hause die Decke auf den Kopf fällt,
  • für Senioren, die gemeinsam mit jungen Familien ihren Alltag gestalten wollen,
  • für Neubürger, die eine Anlaufstelle und Orientierung in Bondorf suchen,
  • für Nachbarn, als Platz für nachbarschaftliches Zusammenleben.